Ausbildung bei DESY in Zeuthen

Die Entwicklungsabteilung bei DESY in Zeuthen entwickelt Komponenten für Teilchenbeschleuniger, Astroteilchendetektoren, und große Rechenanlagen für internationale Kollaborationen. Daran angegliedert ist uns Ausbildung ein besonderes Anliegen, um auch jenseits von Wissenschaft und Forschung in die Region und in die Gesellschaft zu wirken.

Wir bieten drei Ausbildungsberufe an - Fachinformatik, Elektronik für Geräte und Systeme, und Industriemechanik mit Schwerpunkt Feingerätebau. Fachinformatiker*innen werden dabei in unserem wissenschaftlichen Rechenzentrum ausgebildet, während Elektronik und Mechanik in eigens dafür betriebenen Ausbildungswerkstätten gelehrt wird. Die Ausbildung ist angebunden an die Berufsschulen. Im dritten Lehrjahr haben die Auszubildenden zunehmend die Möglichkeit, am Aufbau wissenschaftlicher Experimente selbst mitzuwirken.

Die Arbeitsumgebung - zugleich im internationalen wissenschaftlichen Kontext und idyllisch am Zeuthener See gelegen - ist bundesweit nahezu einzigartig.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

More Information